Praxis

Teil II:

Endo...erster Eindruck: Nette Leute die schon manchmal ziemlich verrückt im Kopf sind, und nette Docs die dann auch mal mitmachen *g*
Das Franzal hat eigentlich fast immer den Durchblick (auch wenn's vielleicht mal über Umwege geht.. ), Oma bleibt immer gelassen egal was kommt und Doris - auch gut dauf obwohl sie manchmal ein bisschen pingelig ist z.B. bei der Kaffemaschine *hihi* (aber ehrlich... ich würde aus dieser Kiste auch keinen Kaffee tinken).

Apropos Kaffee... letzte Woche NOTFALL!!!!! die tolle Seico Kaffemaschine hat den Geist aufgegeben... der E-Markt hat versucht das Dingen schnellstmöglich zu behandeln und ein Ersatzteil zu finden...und wie's im Leben (einer Kaffeemaschine) manchmal so läuft gibt es selbiges natürlich nicht. Gottseidank legt Franzi jeden morgen Hand an und versucht den Koffeinspiegel der Mitarbeiter aufrecht zu erhalten bis Ersatz gefunden ist

Tja und heute...ohje ohje... Kurz vor Schluss, sprich gegen 16 Uhr eine Anmeldung für Notfallgastro.. alles schnell bereitgelegt und Doris wollte um dann später schnell nach Hause zu kommen schonmal die Wanne zur Reinigung des Gastroskops voll machen. Hat natürlich das Wasser aufgedreht, Stöpsel rein und der Kristin nichts davon gesagt. Ein paar Minuten später: Ich stehe nichts ahnend im Untersuchungsraum, auf einmal *patsch* *patsch*... der Boden fühlt sich aber komisch an *umschau*. Alles naß... Sintfultartige Bäche ergießen sich über das Waschbecken in den Reinigungsraum bis zu meinem Füßen !Aber 15 Handtücher später, durchweichte Socken und Turnschuhe war auch dieses Bad schnell wieder trocken gelegt.
24.1.07 21:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de